Visio24 Logo

Solar-Carport Fachpartner im Kanton Graubünden stellt sich vor!

VISIO 24 Solar-Carport: 15.06.2012 // Solar-Carport Fachpartner im Kanton Graubünden stellt sich vor!

Guten Tag Herr Perazzelli. Herzlich willkommen als neuer Fachpartner in der Schweiz. Stellen Sie sich und Ihre Firma bitte kurz vor:
Gegründet wurde die „Metallbau Perazzelli AG" im Jahr 1979. In einer kleinen Scheune stellte Herr Perazzelli Senior die ersten Geländer und Fensterabschlüsse her. Das Unternehmen wuchs schnell dank seiner hervorragenden Arbeit. Zum 25-jährigen Bestehen wurde 2004 der Neubau in Landquart mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. 2008 wurde der Betrieb erweitert und bietet seither individuell gefertigte Blechprodukte. Vor zwei Jahren haben wir in die Perazzelli Metallbau AG umfirmiert und ich (Luca Perazzelli) übernahm die Geschäftsführung.

Neben allgemeinen Schlosser- und Metallbauarbeiten, sowie Reparaturen und Service bieten wir weitere Dienstleistungen an wie Leitschranken, Brandschutztüren, Garten- und Wildschutzzäune, Möbel, Gebäude- und Fassadenschutz sowie Überdachungen. Bei uns arbeiten 17 „Mann", darunter auch mein Vater Fernando Perrazzelli, der mit 71 noch voller Tatendrang ist und wir bilden vier Lehrlinge aus.

Was macht Ihr Unternehmen besonders?
Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Credo und unser Leitspruch lautet: „Qualität ist unsere Stärke – Kundenzufriedenheit unsere Motivation." Für uns bedeutet dies, dass wir auf die Kundenwünsche eingehen und ihnen solange zur Seite stehen, bis sie vollends zufrieden sind. Wir sind Mitglied der schweizerischen Metallbauunion und Mitglied im Verband Schweizerischer Leitplanken Unternehmungen kurz „VSLU". Eine Spezialität von uns ist nämlich die Herstellung und Montage von Fahrzeugrückhaltesystemen (z.B. Leitplanken).

Was hat Sie dazu bewogen, Fachpartner für Solar-Carports zu werden?
Das Produkt passt zu unserer Philosophie vom „grünen Strom" und soll unseren Beitrag zum Naturschutz symbolisieren. Wir überlegen momentan, unser Dach mit Solarpanels einzudecken. Und just zu diesem Zeitpunkt kam das Angebot von VISIOMETALL. Der Solar-Carport passt auch deshalb gut in unsere Angebotspalette, weil wir ja bereits mit dem Thema „Verkehr" zu tun haben.

Wie würden Sie die Situation / Marktlage in der Schweiz beschreiben?
Die Solarförderung gibt es auch in der Schweiz. Aber das Antragsprocedere ist gewaltig und die Wartezeiten sind sehr lang. Ohne Eigenkapital ist es schwierig, solche Projekte zu realisieren, da man oft lange auf den „Beitrag" des Staates warten muss. Die Förderung wird zwar rückwirkend erstattet, aber in Vorleistung muss man meistens doch gehen. Das Thema ist in der Schweiz allgemein noch nicht so präsent wie im Deutschen, aber man sieht immer mehr Solaranlagen und es wird ganz sicher kommen.

Was sind Ihre Erwartungen, Ziele und Pläne in den nächsten 12 Monaten?
Ich möchte pro Jahr acht bis zehn Carports verkaufen. Die Vermarktung wird regional erfolgen. Bei uns gibt es viele Einfamilienhäuser mit Holzunterständen bzw. normalen Carports und dafür ist der Solar-Carport prädestiniert. Aus diesen Bauten erhoffe ich mir einiges. Auch haben wir gute Kontakte zum Hoch- & Tiefbauamt in Graubünden. Der Staat und die Kantone fördern ja auch Projekte zum grünen Strom. Wir stehen in den Startlöchern und hoffen, dass die Sonne bald kräftig scheint.

Herr Perazzelli, vielen Dank für das offene Gespräch und viel Erfolg!

Kontakt

Sie haben Fragen?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Email.

VISIO 24
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 077 31 / 87 99 0


kontakt

Anschrift & Kontakt

VISIO 24 GmbH

Untere Gießwiesen 16
D-78247 Hilzingen
Deutschland

Telefon: + 49 (0)7731 / 8799-0
Fax: + 49 (0)7731 / 8799-15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!